Das Mode-Plädoyer einer Tochter

Ich brauche ein Partykleid. Ich sage nur, Mama, ich meine, alle anderen Mädchen zeigen sich in diesen tollen Outfits. Ich stecke in den gebrauchten Besitztümern von Cousine Amy fest. Ich denke, es ist an der Zeit, dass ich meinen eigenen Stil habe. Aber nicht eines dieser allzu flauschigen Weihnachtskaro-Kleider, in die Sie mich letztes Jahr hineinstecken wollten. Und können wir die Spitze bitte ein wenig weglassen? Erinnern Sie sich, was an Thanksgiving passiert ist? Diese schreckliche Preiselbeersauce, der Spitzenkragen. Lass mich nicht anfangen. Ich bin mir sicher, dass du die fotografischen Beweise herausholen wirst, um sie meinen Highschool-Freunden zu zeigen.

Etwas Feminines und Mutiges, wie ich. Festlich, aber nicht albern. Und ich möchte es mit tollen Schneemann-Strumpfhosen und Stiefeletten aufpeppen. Ich habe dieses bezaubernde Pupa- Babykleid von Album di Famiglia gefunden. Der Designer ist Italiener, Mama. Das schreit einfach schick. Der Rock gibt mir eine schöne Form und bringt meine entzückenden kleinen, dicken Beine zur Geltung. Ich denke, sie sind eine meiner besten Eigenschaften.

Ich habe sogar Ihre Bedürfnisse berücksichtigt. Die unteren Druckknöpfe sind perfekt, wenn ich einen der unpassendsten Momente für einen Kotze auswähle und wir im anderen Zimmer schnell etwas ändern müssen. Siehst du, Mama? Es geht nicht immer um mich.

Mama, Mama, Mama, hol mir dieses Kleid und ich verspreche, ich werde mein Zimmer aufräumen ... in ein paar Jahren.