Beanie Baby

Man könnte meinen, der Frühling würde Wärme bedeuten. Wenn die Sonne scheint und die Vögel zwitschern, friere ich normalerweise. Im Ernst, ich fürchte den Frühling aus einem Grund: dem Kampf zwischen Klimaanlage und Heizung. Es scheint, als seien Klimaanlagen und Heizungen in den Frühlingsmonaten auf eine Art Tanz fixiert. Die Heizung geht davon aus, dass die Kälte vorbei ist, also kühlt es ab. Die Klimaanlage wird hochgefahren, um uns abzukühlen, also läuft sie auf Hochtouren. Was am Ende passiert, ist eine übereifrige Temperaturkontrolle – zu cool.

Es reicht aus, um eine Mutter zu stressen. Schließlich verbringen Sie den ganzen Morgen damit, sich Doppler-Radarkarten anzuschauen, Wolkenformationen zu studieren, den Luftdruck zu messen – alles nur, um die Temperatur herauszufinden, damit Sie Ihr Kleines angemessen anziehen können (OK, vielleicht auch nicht, aber seit The Weather Channel hat eine iPhone-App gemacht, ich bin besessen.). Dann gehen Sie in ein Restaurant und sitzen unter der kühlen arktischen Luft der Klimaanlage. Es ist einfach nicht fair.

Es ist nicht gerade bequem (oder vernünftig), im Mai einen Schnellwechsel-Schneeanzug mit sich herumzutragen, also würde ich einen Hut vorschlagen. Genauer gesagt dieses tolle italienische Strickmodell aus Album di Famiglia. Es ist klein und groß in der Wärme. Die Vorstellung, dass die meiste Körperwärme über den Kopf entweicht, hat etwas dran. Ziehen Sie es einfach über die Nase Ihres Kleinen, wenn die Temperatur noch nicht so hoch ist, dass die Temperatur noch etwas kühl ist.

Schauen Sie sich jetzt unsere Babymützen -Kollektion an!